Ausstehende Zahlungen – durchschnittliche Tage und Prozentsatz der ausstehenden Investitionen nach Kreditunternehmen

03.04.2020

mintosblog

Um die Kommunikation über ausstehende Zahlungen zu verbessern, werden wir Ihnen eine wöchentliche Aktualisierung mit den wichtigsten Statistiken für jedes Kreditunternehmen zur Verfügung stellen.

Ausstehende Zahlungen stellen Geld dar, das zeitnah dem Konto des Investors gutgeschrieben wird. Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, wie das funktioniert und warum es nicht sofort erfolgt, können Sie eine ausführliche Erklärung in unserem Blog lesen. (mehr …)

Mintos beantragt Lizenzen, um als europäische Investmentgesellschaft und E-Geld-Institut auftreten zu dürfen

02.04.2020

mintosblog

Wir freuen uns, bekanntzugeben, dass Mintos den Antrag auf eine Lizenz für eine Investmentgesellschaft und ein E-Geld-Institut bei der lettischen Finanz-und Kapitalmarktkommission (FCMC) am 30. März 2020 eingereicht hat. (mehr …)

Einführung einer Verkaufsgebühr für Zweitmarktkredite

31.03.2020

mintosblog

Ab 13. April 2020 werden wir eine geringe Gebühr von 0,85 % für den Verkauf von Krediten auf dem Sekundärmarkt einführen. Wir sind der Meinung, dass dies eine faire und transparente Gebühr ist, die uns hilft, die Kosten zu decken. Sie ist vergleichbar bzw. etwas niedriger als die der anderen führenden Plattformen in Europa und im Vereinigten Königreich. Da 38 % unserer aktiven Investoren den Sekundärmarkt genutzt haben und täglich im Durchschnitt Darlehen im Wert von 700.000 € verkauft werden¹, ermöglicht unser Sekundärmarkt denjenigen Anlegern, die sich vorzeitig aus einer Anlage zurückziehen möchten, eine…

Aktualisierung der Mintos-Ratings, März 2020

31.03.2020

mintosblog

Wir veröffentlichen Änderungen der Mintos-Ratings für eine Reihe von Kreditunternehmen auf Mintos, entsprechend den getroffenen Entscheidungen im Hinblick auf die Entwicklungen, die durch die COVID-19-Pandemie verursacht wurden.   (mehr …)

Status-Update zu den suspendierten Kreditunternehmen und der Einholung investierter Gelder

31.03.2020

mintosblog

Von nun an werden wir Ihnen eine monatliche Zusammenfassung mit allen wichtigen Statistiken in einem Beitrag zur Verfügung stellen. Im Folgenden finden Sie in diesem Artikel auch unsere Kommentare zum aktuellen Stand und zu den von den einzelnen Kreditgebern zurückerhaltenen Mitteln. (mehr …)

MIT UPDATES: Ankündigungen der Kreditunternehmen für Investoren und Kunden

30.03.2020

mintosblog

Wir stehen in engem Kontakt mit den Kreditunternehmen auf Mintos. Da die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie Unternehmen und Menschen weltweit weiterhin beeinflussen, arbeiten Unternehmen daran, verschiedene Lösungen zu modifizieren, anzupassen und einzuführen, um die Auswirkungen der Pandemie zu mildern.

Viele Unternehmen teilen Ankündigungen für ihre Kunden und Investoren mit, und wir werden diese Ankündigungen hier mit Aktualisierungen in den nächsten Tagen hinzufügen. Die Updates werden in originaler englischer Sprache bereitgestellt, wir hoffen jedoch, dass dies zum besseren Verständnis der Situation beiträgt.

(mehr …)

Ausstehende Zahlungen – alles, was Sie wissen sollten

26.03.2020

mintosblog

In einer perfekten Welt würden Geldtransaktionen in wenigen Augenblicken abgeschlossen werden können und die Investoren ihre Rückzahlungen sofort erhalten. Leider sind die internationalen Finanzsysteme noch nicht vollständig globalisiert und eine reibungslose, sofortige Abwicklung¹ ist aus verschiedenen Gründen nicht immer möglich. Einfach ausgedrückt: Geldtransfers – insbesondere internationale Transfers – brauchen Zeit, daher gibt es ausstehende Zahlungen. Aber was genau bedeutet das und warum wird Ihr Geld manchmal für mehrere Tage „auf Eis gelegt“?   (mehr …)

Mintos führt zusätzliche Verlängerungsoptionen zur Bewältigung der aktuellen Marktentwicklungen ein

24.03.2020

mintosblog

Die aktuelle globale Pandemie und der wirtschaftliche Abschwung wirken sich auf Kreditnehmer weltweit aus. Die Kreditunternehmen reagieren und unterstützen die Kreditnehmer, indem sie Verlängerungen anbieten, wo dies sinnvoll und angemessen ist. Außerdem haben einige Länder (z. B. Litauen, Rumänien und Spanien) ein Schuldenmoratorium angekündigt, das es den Kreditnehmern erlaubt, die Rückzahlung der Schulden aufzuschieben. (mehr …)

Die Mintos-App V1.0.2. ist da

24.03.2020

mintosblog

Die Mintos-App in der Version 1.0.2. ist bereits zum Download und als Update im Google Play Store und Apple App Store verfügbar. (mehr …)

Ein Blick auf die aktuellen Ereignisse im März 2020

19.03.2020

mintosblog

Im Laufe der Geschichte haben Pandemien wie COVID-19 unweigerlich zu Verschiebungen auf den globalen Märkten geführt. Während überall die Unsicherheit weit verbreitet ist, gibt es einige Dinge, die wir alle tun können, um die derzeitigen Stressfaktoren besser zu bewältigen. Erstens sollten wir zu Hause bleiben und zweitens objektiv und ruhig planen, um überlegt zu handeln.  (mehr …)

Suchen

Important

Folgen Sie uns