Dinero beginnt, Zinsen für verspätete Darlehen auszuzahlen

01.11.2019

mintosblog

Dinero, der erste Kreditgeber aus der Ukraine auf unserem Marktplatz, gehört seit August 2018 zur Mintos-Familie. Aufgrund der jüngsten Änderungen in der lettischen Gesetzgebung hat es Änderungen bei der Investitionsstruktur des Unternehmens auf Mintos gegeben.

Bisher konnten sich die Anleger an Dinero-Darlehen beteiligen, indem sie Investitionen in Darlehen vornahmen, die von Mintos Finance SIA, einem Unternehmen der Mintos-Gruppe, an Mondoo SIA, einem Unternehmen der Dinero-Gruppe, vergeben wurden.

Diese Struktur hat sich jedoch geändert, da Mondoo SIA (lettisches Unternehmen) durch Flovel LTD (zyprisches Unternehmen) ersetzt wurde.

Was bedeutet das für die Mintos-Investoren?

Insgesamt hat diese Änderung keine Auswirkungen auf die Mintos-Anleger. Da wir uns jedoch der Transparenz verpflichtet fühlen, wollten wir Sie dennoch über die Änderung informieren. Für Investoren, die derzeit ausstehende Investitionen bei Dinero haben, bleiben die Abtretungsverträge aktiv und verbindlich.

Das Unternehmen ist nach eigenen Schätzungen der zweitgrößte Nichtbanken-Online-Kreditgeber in der Ukraine. Seit seiner Gründung im Oktober 2017 hat Dinero Darlehen im Wert von 72 Mio. EUR vergeben. 

Auf Mintos betragen die in der Ukraine vergebenen kurzfristigen Darlehen von Dinero zwischen rund 11 und 850 EUR. Die Rückzahlungsfrist liegt zwischen 7 und 30 Tagen. Dinero’s Mintos-Bewertung ist ein B-.

Dinero hat eine stabile Entwicklung des Kreditportfolios bei gleichzeitig hohem Portfoliowachstum gezeigt. Ende September 2019, in zwei Jahren Betriebsgeschichte, wuchs das Bruttoportfolio von Dinero auf 23,5 Mio. Euro. 

Neue Investitionsstruktur

Unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen und der Anleger-Interessen können die Anleger Zugang zu Dinero-Darlehen erhalten, indem sie in Darlehen investieren, die von Mintos Finance SIA, einem Unternehmen der Mintos-Gruppe, an Flovel, einem Unternehmen der Dinero-Gruppe, vergeben werden.

Die Rückzahlung jedes von Mintos Finance an Flovel vergebenen Darlehens ist an die Rückzahlung eines entsprechenden von Flovel an Dinero vergebenen Darlehens gebunden und dieses wiederum an die Rückzahlung des jeweiligen von Dinero an den Darlehensnehmer vergebenen Darlehens. Die Darlehen von Mintos Finance werden direkt durch eine Verpfändung von Forderungen aus Dinero-Darlehen an Kreditnehmer abgesichert.

Mintos Finance wird Flovel bis zu 90 % des Kapitals eines entsprechenden Darlehens, das Dinero an seinen Kreditnehmer vergeben hat, zur Verfügung stellen. Dementsprechend wird Dinero 10 % Risikobeteiligung haben. Dinero wird das Darlehen an Flovel synchron mit der Rückzahlung des jeweiligen Darlehens, das Dinero an seinen Kreditnehmer vergeben hat, zurückzahlen.

Sollte das Darlehen des Kreditnehmers für 60 Tage oder länger in Verzug geraten, würde Flovel die vollständige Rückzahlung des jeweiligen Teils des von Mintos Finance erhaltenen Darlehens sowie der aufgelaufenen Zinsen an Mintos Finance sicherstellen und Flovel würde den Rückkauf der Forderungen aus diesem Darlehen für Investoren sicherstellen.

Eine Beschreibung der Struktur finden Sie im Darlehensvertrag und Abtretungsvertrag.

Dinero Ukraine, Metrokredit Russia und Sebo Moldova gehören zur gleichen Unternehmensgruppe. Einige der Eigenkapitalgeber des Kreditgebers und von Mintos gleichen sich.

 

Bemerkungen

Suchen

Important

Folgen Sie uns