Einer der führenden Kreditgeber aus Estland ist auf Mintos gestartet

19.06.2018

mintosblog

Placet Group ist einer der führenden Kreditgeber in Estland und auf Mintos gestartet! Jetzt haben Sie die Möglichkeit, in Privatkredite zu investieren. In Estland vergibt das Unternehmen seine Kredite unter den Marken smsmoney.ee, smsraha.ee und laen.ee. Nutzen Sie diese großartige Möglichkeit, Nettojahresrenditen von bis zu 10 % zu erzielen.

Die Placet Gruppe ist ein etablierter Nichtbankenfinanzierer. Vor mehr als einem Jahrzehnt startete sie ihre Tätigkeit im Jahr 2005 und lancierte ihre erste Marke in Estland im Jahr 2007. Seitdem hat die Gruppe weitere Marken in Estland eingeführt und ihre Tätigkeit in Litauen und Polen aufgenommen. Ziel ist es, den Kunden einen individuellen Zugang, einen qualitativ hochwertigen und schnellen Service und Transparenz zu bieten. Diese Werte haben über 125.000 einzelne Kunden in Estland angezogen.

„Wir beobachten Mintos schon seit langem und der Markt hat ein rasantes Wachstum gezeigt und auf dem Investmentmarkt großartige Erfolge erzielt. Wir wissen, dass Erfolg nicht ohne Anstrengung möglich ist und das Team hinter Mintos besteht aus hart arbeitenden Profis. Mit Mintos sehen wir einen starken, zuverlässigen und professionellen Partner bei Investitionen und wollen mit Hilfe des Marktes unseren Marktanteil erhöhen und auch den Eintritt in neue Kreditmärkte in Betracht ziehen“, sagt Gennadi Krotov, CEO der Placet Group OÜ.

Das durchschnittliche Privatdarlehen der Placet-Gruppe auf Mintos beträgt rund 500 Euro, das gesamte Darlehensspektrum des Unternehmens auf dem Marktplatz reicht von 100 bis 7.500 Euro. Die Rückzahlungsfrist reicht liegt bei 30 Tagen bis zu 5 Jahren, wobei 30 Tage bis zu einem Jahr die häufigste Rückzahlungsfrist ist. Sie können mit einer Nettojahresrendite von bis zu 10 % rechnen.

Alle Darlehen der Placet Gruppe sind mit einer Rückkaufgarantie versehen. Das heißt, wenn ein Darlehen länger als 60 Tage im Verzug ist, kauft der Darlehensgeber das Darlehen zurück. Das Unternehmen wird auch 5 % Risikobeteiligung haben, um sicherzustellen, dass seine Interessen mit denen der Investoren übereinstimmen. Die Placet Gruppe hat historisch niedrige Ausfallraten. Der Anteil des überfälligen Kreditportfolios liegt bei rund 5 %.

Die Placet Gruppe ist mit einer Eigenkapitalquote von 73 % gut kapitalisiert und hat seit 2007 in Estland rund 550.000 Darlehen im Wert von 180 Mio. EUR ausgezahlt. Ende 2017 betrug der Netto-Kreditbestand in Estland 15 Mio. EUR bei einem Umsatz von 6,2 Mio. EUR und einem Gewinn von 2 Mio. EUR. Für die kommenden Jahre erwartet das Unternehmen in seinem Heimatmarkt ein stabiles Wachstum und stabile Gewinne.

Verpassen Sie nicht diese großartige Gelegenheit, in die von der Placet Gruppe in Estland vergebenen Privatkredite zu investieren! Falls Sie Auto Invest verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Einstellungen jetzt aktualisieren.

Über 

Die Placet Gruppe ist ein führender Nichtbanken-Kreditanbieter in Estland, der besicherte und unbesicherte Kredite an natürliche und juristische Personen mit Schwerpunkt auf privaten und kurzfristigen Krediten vergibt. Die Gruppe wurde 2005 gegründet und brachte 2007 ihre erste Marke auf den estnischen Markt. Seitdem hat die Gruppe weitere Marken in Estland eingeführt und im Jahr 2011 in Litauen und im Jahr 2015 in Polen mit der Kreditvergabe begonnen. Die Gruppe legt Wert auf eine individuelle Kundenansprache, einen qualitativ hochwertigen Service sowie auf Effizienz und Transparenz.

Bemerkungen