EuroOne ändert seinen Namen in Rapido Finance

18.02.2019

mintosblog

Mit Wirkung zum 18. Februar 2019 hat der Kreditgeber EuroOne seinen Namen auf dem Mintos-Marktplatz in den gleichen Namen geändert wie seine lokale Niederlassung in Spanien, Rapido Finance.

Der Name wurde geändert, da die EuroOne-Gruppe expandiert und plant, verschiedene Produkte anzubieten, während Rapido Finance (EuroOne) einen besonderen Fokus auf kurzfristige Kredite legt. Die Markenbezeichnung des Unternehmens als Rapido Finance schafft weitere Klarheit darüber, welche Kredite den Investoren von Mintos angeboten werden.

Rápido Finance S.L.U. ist ein spezialisierter Anbieter von Konsumfinanzierungen und bietet qualifizierten Kunden in Spanien flexible Kredite an. Um die Geschäftstätigkeit dieses Unternehmens in Spanien aufzunehmen, kaufte EuroOne im August 2017 die Rápido Finance S.L.U. unter der Marke NetCredit. Derzeit bietet Rapido Finance seinen Kunden LunaCredit- und LunaCard-Produkte an und wird voraussichtlich in Zukunft die Marken OK Money und Kyzoo einführen. Die Produkte LunaCredit und LunaCard ermöglichen den Verbrauchern einen schnellen Zugang zu Krediten über Smartphones.

Die Namensänderung hat keine Auswirkungen auf Kredite, die unter der Marke EuroOne vergeben werden. Falls Sie derzeit in Darlehen von EuroOne investieren, werden Ihre Investitionen automatisch auf den neuen Namen aktualisiert.

 

Bemerkungen