ID Finance Spanien meldet solide Finanzergebnisse im Mai

22.07.2019

mintosblog

ID Finance bietet Ihnen derzeit die Möglichkeit, in Kredite aus drei Ländern – Spanien, Mexiko und Kasachstan – zu investieren. Heute möchte das Unternehmen den Mintos-Investoren einen Überblick über die finanzielle Entwicklung in Spanien geben, das eine der Top-Regionen ist.

Im Mai dieses Jahres verzeichnete ID Finance Spanien einen Reingewinn von USD 0,7 Mio. Außerdem erreichte das Unternehmen ein Nettogewinnwachstum von 9,4 % gegenüber dem Vormonat und ein Jahreswachstum von mehr als 50 % bis zum Ende des Monats.

Im Mai verbesserte sich die Rentabilität des Kreditgebers weiter. Im Laufe des Monats verzeichnete er eine Reingewinnmarge von 14 %, was einem Betrag von USD 2,6 Mio. für die ersten fünf Monate des Jahres 2019 entspricht.

Der Anteil der Ratenkredite stieg im Mai 2019 auf 52 % von 47 % im Februar 2019. Neben diesen finanziellen Erfolgen hat ID Finance Spanien ein Prüfung von Ernst & Young erfolgreich abgeschlossen.

ID Finance Spanien – Anhebung der Mintos-Bewertung

Die solide Leistung des Unternehmens in Spanien spiegelte sich in einer kürzlich getroffenen Entscheidung von Mintos wider. Das Rating von ID Finance Spanien wurde von B- auf B angehoben. Der Grund dafür ist, dass ID Finance in Spanien Ende 2018 und im ersten Quartal 2019 deutliche Verbesserungen der Profitabilität erzielt hat. Damit hat das Unternehmen seine Marktposition in dem Land gestärkt.

ID Finance ist ein führendes FinTech-Unternehmen in den Schwellenländern. Es wurde 2012 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Barcelona. Heute ist ID Finance einer der größten Online-Konsumentenkreditgeber Europas, dem sowohl private als auch institutionelle Investoren auf der ganzen Welt vertrauen.

Das Unternehmen nutzt maschinelles Lernen und fortschrittliche datenwissenschaftliche Techniken, um den Zugang zu wettbewerbsfähigen Finanzdienstleistungen zu verbessern. Das Unternehmen beschäftigt über 400 Mitarbeiter, die sich auf viele verschiedene Bereiche verteilen.

 

Bemerkungen

Suchen

Abonnieren

Unseren Newsletter abonnieren

Folgen Sie uns