Informationen zu Kreditunternehmen, die Mintos verlassen haben

15.05.2020

mintosblog

In den letzten 11 Monaten seit unserer vorherigen Meldung haben sich 19 neue Kreditunternehmen unserem Marktplatz angeschlossen und 7 sind ausgeschieden. Hier blicken wir auf jedes einzelne Kreditunternehmen und die Gründe für sein Verlassen unseres Marktes zurück.

Bitte beachten Sie, dass alle genannten Unternehmen ihren Verpflichtungen (vollständige Zahlungen) gegenüber Mintos-Investoren nachgekommen sind, indem sie alle ausstehenden Darlehen zurückgekauft oder anderweitig die Verpflichtungen gegenüber den Mintos-Investoren erfüllt haben.

Nexus

Nexus startete im Herbst 2019 auf Mintos und bot Investitionen in Geschäftskredite an, die in Russland vergeben wurden. Unmittelbar nach der Veröffentlichung der Ankündigung über den Beitritt von Nexus zu Mintos wurden im Zusammenhang mit den angebotenen Krediten des Unternehmens zusätzliche Punkte identifiziert, die geklärt werden mussten. Infolgedessen wurden Nexus-Darlehen sofort von Mintos zurückgezogen und alle von Investoren getätigten Investitionen zurückgekauft.

eFaktor

eFaktor startete im Dezember 2018 auf Mintos und bot Investitionen in polnische Rechnungen an. Es stellte sich heraus, dass die erwartete Nachfrage nach den Krediten, die das Unternehmen den Mintos-Investoren anbot, ausblieb, sodass Mintos und eFaktor gemeinsam beschlossen, die Zusammenarbeit einzustellen. Am 13. September 2019 war das Unternehmen allen seinen Verpflichtungen gegenüber den Investoren nachgekommen und verließ Mintos.

Lendrock

Lendrock startete im Juni 2019 auf Mintos und bot Investitionen in spanische Autokredite an. Später im selben Jahr hatte Lendrock seine Finanzierungsquellen umstrukturiert und verließ daraufhin Mintos nach einer einvernehmlichen Entscheidung zwischen Mintos und dem Lendrock-Management. Bis zum 11. November 2019 hatte das Unternehmen alle seine Verpflichtungen gegenüber Investoren auf Mintos erfüllt.

Creamfinance Georgien

Die georgische Tochtergesellschaft von Creamfinance startete im Januar 2017 auf Mintos und bot Investitionen in georgische Kredite an. Nach einigen erfolgreichen Jahren als Partner von Mintos setzte Creamfinance einen Strategiewechsel um und stellte seine Geschäftstätigkeit in Georgien ein, wobei es weiterhin Darlehen des Unternehmens aus anderen Ländern auf Mintos platzierte. Infolgedessen wurde 2019 eine einvernehmliche Entscheidung über den Austritt der georgischen Einheit aus dem Mintos-Marktplatz getroffen. Am 2. Februar 2020 war das Unternehmen allen seinen Verpflichtungen gegenüber Investoren nachgekommen und verließ uns.

EBV

EBV startete im Mai 2018 auf Mintos und bot Investitionen in Mehrwertsteuerforderungen in ganz Europa an. Nach den Veränderungen, die durch eine interne Anpassung der Geschäftsstrategie innerhalb von EBV herbeigeführt wurden, beschloss das Unternehmen, Mintos zu verlassen. Bis zum 20. Februar 2020 hatte das Unternehmen alle seine Verpflichtungen gegenüber Investoren auf Mintos erfüllt.

1pm

1pm startete im Februar 2018 auf Mintos und bot Investitionen in verschiedene Kreditarten an, die im Vereinigten Königreich vergeben wurden. Mintos und 1pm trafen die gemeinsame Entscheidung, die Zusammenarbeit zu beenden und die Notierung von 1pm-Krediten auf Mintos einzustellen. Zum 24. Februar 2020 war das Unternehmen allen seinen Verpflichtungen gegenüber Investoren auf Mintos nachgekommen.

Credilikeme

Credilikeme startete im Mai 2018 auf Mintos und bot Investitionen in mexikanische Privatkredite an. Nach zwei Jahren auf dem Markt traf das Unternehmen mit Mintos die einvernehmliche Entscheidung, die Zusammenarbeit zu beenden. Am 7. Mai 2020 war das Unternehmen allen seinen Verpflichtungen gegenüber Investoren nachgekommen und verließ Mintos.

Bemerkungen

Suchen

Important

Folgen Sie uns