Investoren erhielten im März und April 71 Mio. € Nettotransfers aus den Rückzahlungen der Kreditnehmer

14.05.2020

mintosblog

Das Jahr 2020 war bisher ein Jahr wie kein anderes. Wir haben uns schnell an das neue Wirtschaftsklima als Folge der COVID-19-Pandemie angepasst und arbeiten weiterhin eng mit den Kreditgebern auf unserer Mintos-Plattform zusammen, um die Abläufe entsprechend zu steuern.

Wir beobachten, dass viele Kreditunternehmen ihre Prozesse an die derzeitige Situation angepasst haben. Während sich die volle Wirkung der neuen Vorgehensweisen noch entfaltet, wurden im März und April während des Wirtschaftsabschwungs insgesamt 71.171.977 € an Nettotransfers an Investoren vorgenommen.

Nettotransfers im Jahr 2020

Sogar nach einem vorübergehenden Anstieg der ausstehenden Zahlungen auf Mintos aufgrund des wirtschaftlichen Abschwungs haben die Kreditunternehmen mehr Nettotransferzahlungen an die Investoren weitergeleitet als in den Vormonaten (wie unten dargestellt).

Unter „Nettotransfers“ versteht man die Differenz zwischen den für Neuinvestitionen bereitgestellten Geldbeträgen und den Rückzahlungen, die von den Darlehensgebern an die Investoren weitergeleitet werden. Die Auswirkungen von COVID-19 trafen die globalen Märkte Ende Februar-April am härtesten, was zu weniger Neuinvestitionen führte. Infolgedessen haben die kreditgebenden Unternehmen auf Mintos im Jahr 2020 insgesamt 20.271.330 € mehr ausgezahlt als sie an Neuinvestitionen erhalten haben.

Was bedeutet dies für Investoren?

Wenn man das derzeitige Volumen der Nettotransfers sieht, zeigt sich, dass die Mehrheit der Kreditunternehmen die Zahlungen an die Investoren rechtzeitig und vollständig vorgenommen hat. Viele kreditgebenden Unternehmen haben nicht nur ihre Effizienz im täglichen Betrieb sichergestellt, sondern sich auch an die Situation angepasst, indem sie ihre Emissionen reduziert und die Qualifikationskriterien für Kreditnehmer verschärft haben.

Diese Daten – zusammen mit den insgesamt konstanten Investoren-Rückzahlungsniveaus im März und April, die in der nachstehenden PDF-Datei¹ dargestellt sind – können eine gewisse Sicherheit hinsichtlich der Widerstandsfähigkeit von Crowdlending in einer Finanzkrise zeigen.


¹ PDF zu Rückzahlungen an Investoren (ohne ausstehende Zahlungen) im Jahr 2020 hier herunterladen.

Bemerkungen

Suchen

Important

Folgen Sie uns