IuteCredit Europe deckt die Rückzahlungen der Investoren von Mintos

13.12.2019

mintosblog

Im Anschluss an die Neuigkeiten, die wir zuvor über IuteCredit Kosovo mitgeteilt haben, möchten wir Sie darüber informieren, dass IuteCredit Europe die Rückzahlungen an Investoren für ihre Investitionen in von IuteCredit Kosovo vergebene Kredite übernimmt. IuteCredit Europe, der Eigentümer der Tochtergesellschaft IuteCredit Kosovo, deckt laufende ausstehende und 60 Tage in Verzug geratene Zahlungen mit einer Rückkaufgarantie ab.

Seit dem 6. Dezember 2019 hat IuteCredit Europe insgesamt 84.125,20 EUR an Kreditnehmerrückzahlungen an Mintos überwiesen, welche den Mintos-Investorenkonten gutgeschrieben werden.

In der Zwischenzeit haben wir eine lokale Anwaltskanzlei im Kosovo beauftragt, Mintos zu vertreten und die Interessen der Mintos-Investoren zu schützen.

Zur Erinnerung: Am 6. Dezember 2019 wurde IuteCredit Kosovo die Lizenz entzogen und ein Insolvenzverwalter von der Zentralbank des Kosovo (CBK) eingesetzt. IuteCredit Europe hat die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die rechtlichen Aspekte der Entscheidung der CBK anzufechten.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an das Investor-Service-Team von Mintos.

Bemerkungen

Suchen

Important

Folgen Sie uns