Neue Effektivzins-Funktion gibt Ihnen noch mehr Möglichkeiten zur Risikomessung auf Mintos

31.05.2018

mintosblog

Wir sind bestrebt, bei der Transparenz von Kreditmarktplätzen führend zu sein. Das ist der Grund, weshalb Sie jetzt den jährlichen Effektivzins (APR) für jedes Darlehen sehen können, wodurch Sie das Risiko besser einschätzen und noch fundiertere Investitionsentscheidungen treffen können.

Was ist der jährliche Effektivzins (APR – Annual Percentage Rate)? Die APR ist der annualisierte effektive Preis, der den Kreditnehmern bei der Aufnahme eines Darlehens in Rechnung gestellt wird. Dieser Zinssatz stellt die jährlichen Kosten der Mittel über die Laufzeit des Darlehens dar und wird in Prozent ausgedrückt. Der effektive Jahreszins berücksichtigt nicht die Aufzinsung, enthält jedoch alle Gebühren oder zusätzlichen Kosten, die dem Kreditnehmer in Rechnung gestellt werden können. Generell gilt: Je niedriger der effektive Jahreszins, desto geringer ist das Risiko eines Kreditausfalls.

Der Jahreszins ist eine einfache Möglichkeit für Investoren, die Zinssätze von Kreditgebern zu vergleichen, da Darlehen oder Kreditverträge oft viele Variablen haben. Allerdings ist der Jahreszins nicht immer das repräsentativste Maß für die Kosten der Kreditaufnahme, daher zeigen wir auf Mintos den effektiven Jahreszins. Dies ist eine einheitliche Maßnahme für alle Kreditgeber auf der Plattform.

Zur Berechnung des effektiven Jahreszinses wird die Methode XIRR (Extended Internal Rate Of Return; Erweiterter Interner Zinsfuß) verwendet, die weiter angepasst wird, um Zinseszins-Effekte auszuschließen. Der effektive Jahreszins wird auf der Grundlage der dem Kreditnehmer berechneten Cashflows ermittelt, die Kapital, Zinsen und etwaige Gebühren auf Einzelkreditbasis umfassen.

Es sollte darauf hingewiesen werden, dass, falls die Laufzeit eines Darlehens nur 30 Tage beträgt, der Jahreszins davon ausgeht, dass das Darlehen für das ganze Jahr zu den gleichen effektiven Kosten prolongiert wird. Dies ist der Grund, weshalb kurzfristige Darlehen im Durchschnitt viel höhere APR’s haben als längerfristige.

Diese neue Funktion gibt Ihnen mehr Transparenz bei der Investition in Mintos und ermöglicht es Ihnen, eine schlankere Anlagestrategie zu erstellen, die Ihre Risiko-/Renditevorlieben besser widerspiegelt und Ihnen auch hilft, bessere risikoadjustierte Renditen zu erzielen.

Den effektiven Jahreszins für jedes Darlehen können Sie unter „Darlehensdetails“ einsehen.

Alternativ können Sie hier den effektiven Jahreszins für jedes Darlehen auf dem Primär- und Sekundärmarkt einsehen.

Sie werden auch in der Lage sein, Darlehen nach dem effektiven Jahreszins zu filtern und die minimalen und maximalen Werte einzustellen.

Diese Funktion wird in naher Zukunft auch in Auto Invest integriert.

Optimieren Sie Ihre Anlagestrategie mit dieser neuen Funktion und treffen Sie jetzt die bestmögliche Entscheidung für Ihre Anlageziele!

Bemerkungen